Ihr Gutschein ist eine Zahlungsart für Ihre Buchung. 


Wurde Ihre Buchung nicht umgehend bestätigt, können Sie noch nicht auf die Zahlungsarten zugreifen und demnach auch Ihren Gutschein noch nicht als Zahlungsart eingeben. Wenn Ihre Buchung noch nicht bestätigt wurde, liegt das daran, dass Ihre Buchungsanfrage an den Eigentümer des Ferienhauses übermittelt wurde, der sein Einverständnis geben muss. Sie erhalten Ihre Bestätigung innerhalb von 24-48 Stunden per E-Mail. Sobald Sie diese Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, können Sie den Code Ihres Gutscheins im Feld „Geschenkgutschein“ eingeben.   


Der Gutscheinwert wird dann vom Gesamtpreis Ihrer Buchung abgezogen.


  • Wenn der Betrag des Gutscheins dem Betrag der Buchung (ohne Kaution) exakt entspricht, bezahlen Sie nur die Kaution. 
  • Ist der Betrag des Gutscheins geringer als der Betrag der Buchung (ohne Kaution), bezahlen Sie den Mehrbetrag und die Kaution.  
  • Ist der Betrag des Gutscheins höher als der Betrag (ohne Kaution), bleibt ihr Gutschein bis zum Verfallsdatum gültig und wird sein Wert automatisch angepasst. 


Der Gutschein kann nicht zur Bezahlung der Kaution verwendet werden und auch nicht zur Begleichung der Beträge, die vor Ort an den Vermieter des gewählten Ferienhauses zu bezahlen sind. 

Begleichen Sie den eventuellen Mehrbetrag und bezahlen Sie die Kaution gemäß den Zahlungsmodalitäten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


ACHTUNG: Ihr Gutschein muss NICHT bei Schritt 2 des Buchungsvorgangs im Feld „Haben Sie einen Rabattcode?“ eingegeben werden, sondern bei der Bezahlung Ihrer bestätigten Buchung im Feld „Geschenkgutschein“.



[meinen Gutschein]